Die alternative Medizin bietet zahlreiche Therapien, die die schulmedizinische Krebstherapie sinnvoll ergänzen.

So können die Nebenwirkungen der Operation, Chemo- und Strahlentherapie wie z.B. Lymphödem, Übelkeit, Durchfälle, Verbrennungen oder Schleimhautschäden deutlich gemildert werden.

Gerade das Immunsystem leidet sehr häufig unter den klassischen Therapien. Dieses kann gezielt mit Leber-Milz-Peptiden oder Thymus-Peptiden unterstützt werden.

Die moderne Labordiagnostik erlaubt neuerdings die Austestung der Wirkung von verschiedenen bewährten Präparaten auf die natürlichen Killerzellen des Patienten. Dies ermöglicht die optimale Wahl des Wirkstoffes.

Bitte sprechen Sie mich diesbezüglich an. Ich berate Sie ganz unverbindlich.

Dirk Schidorowitz